Ich hatte letztes Jahr so viel Spaß mit der Blogparade #fünffragenamfünten von Nic, dass ich selbst nun das Werte Lotto ins Leben rufe.

Es sollte eigentlich zum 01.01. starten aber ich habe mir noch ein wenig Pause gegönnt.

Werte Lotto - Was heißt das nun?

Ich mag es zu philosophieren und zu inspirieren. Werte sind für mich im letzten Jahr immer wichtiger geworden. Mich mit ihnen auseinander zusetzen, ihre Bedeutung an sich und für mich persönlich.

Wertevorstellungen oder Werte - das ist das, was im allgemeinen Sprachgebrauch als erstrebenswert und moralisch gut betrachtete Eigenschaften oder Qualitäten sind.

Jeden 01. des Monats philosophiere ich nun über einen neuen Wert. In der Fußzeile dieses Beitrags gebe ich den Wert des nächsten Monats vor, oder Du machst einen Vorschlag in den Kommentaren vor. Sei mit dabei und mach mit. #WerteLotto

Los geht’s mit dem Wert:

Authentisch

Als authentisch wird etwas oder jemand bezeichnet, was als echt, den Tatsachen entsprechend und glaubwürdig einzustufen ist – so laut Duden.

Es ist mir persönlich sehr wichtig authentisch zu sein. Das hat für mich auch was mit Wahrhaftigkeit und Loyalität mir selbst gegenüber zu tun.

Als ich angefangen habe mich mit meinen Werten auseinanderzusetzen ist mir ist erst richtig bewusst geworden, dass ich die meiste Zeit eben nicht authentisch lebe. Ich war in vielen Dingen und bin es teilweise immer noch – fremdbestimmt oder verstelle mich.

Ich bin viel auf Unternehmer Seiten im Netz unterwegs, die das auf ihre Unternehmens-Fahne geschrieben haben. Doch ich denke, sobald sie für jemand anders arbeiten (Werbung, Beratung etc.) sind sie beziehungsweise können sie sich selbst gegenüber nicht mehr authentisch sein. Sie verstellen sich um ihren Kunden zufrieden zu stellen. Es werden zig Mails verschickt um ein Superprodukt anzupreisen das nur noch kurzfristig verfügbar ist. Für mich ist das nicht authentisch.

Ich weiß, ich habe dieses Wort auch in meiner Kopfzeile stehen und ich will mich auch nicht besser oder über andere stellen. Eine Zeit lang habe ich auch diesen anderen Weg eingeschlagen. Doch jetzt sind meine Leistungen, meine Seite definitiv authentisch geworden.

Das hier, das bin ich ohne Maske!


Wann und Wo bist Du authentisch?

Authentisch bin ich definitiv jetzt gerade in dem Moment wo ich dies schreibe.

Meine Angebote sind authentisch.

Wie ich einzelne Bereiche meines Lebens nun gestalte, wie ich mit Menschen umgehe. Ich mag mich nicht mehr verstellen und wenn mir etwas nicht passt versuche ich respektvoll aber bestimmt authentisch zu bleiben. Ich sage ehrlich, was ich denke und auch wenn ich mit Kontra rechnen muss.

Wann und Wo lebst Du nicht authentisch?

Definitiv in meinem Brotjob. Hier muss ich nach anderen Vorgaben arbeiten, hier verbiege ich mich. Da gibt es für mich noch viel Verbesserungspotential. Das ist auch eine meiner Aufgaben für 2019 😉


Wie und Wo kannst Du noch mehr Authentizität in dein Leben integrieren?

Es gibt immer wieder Situationen wo es mir auffällt und wo ich dann versuche loyal mir selbst gegenüber zu sein und mich nicht zu verraten. Es klappt nicht immer aber immer besser. Ich denke es ist ein ständiger Lernprozess und man kann immer etwas verbessern. Aber ich denke auch, dass ich daran wachse.

Sieh zu dem Thema auch meinen Beitrag: https://chain-elle.de/bist-du-auch-schon-authentisch


 

Hat es Dir auch so viel Spaß gemacht wie mir, ein wenig zu philosophieren. Welcher Wert ist für Dich jetzt gerade wichtig?

Eine Werteliste zur Ideenfindung findest du hier:

Deine persönlichen Werte ändern sich im Laufe deines Lebens, das ist ganz normal.

Doch auch spannend zu betrachten ist es, warum und wieso es gerade jetzt für Dich so wichtig ist!?


Am 01. Februar philosophieren wir über den Wert: FREIHEIT


An dieser Stelle aber auch ein riesiges DANKE an alle Leser.

Schreibe mir gerne in den Kommentaren deine Antwort zu den 3 Fragen des Wertes oder erstelle doch selbst einen Blogbeitrag auf deiner Seite. Oder hast Du gar einen Wert - Vorschlag?

Wenn Du denkst, dass es jemand anderem helfen würde, nur zu und teile es!


Bilder by Pixabuy - josealbafotos

Follow my blog with Bloglovin

 

CHAIN-CRe-Action – Ja, bitte schicke mir Deinen Newsletter!

Diese Daten werden ausschließlich dazu verwendet um mit Dir in Kontakt zu treten.

Wünsche, Ideen, Kontakt

2 thoughts on “Werte Lotto – Authentisch

  1. Tina von Berg says:

    Liebe Manuela, das hast Du schön beschrieben. Ich habe mir auch in den Raunächten dazu Gedanken gemacht und letztlich Angebote/Dienstleistungen aus meinem Konzept/Website entfernt die mir nicht mehr stimmig waren. Man muss nicht alles anbieten nur weil man es mal erlernt hat und die Ausbildung viel Geld gekostet hat. Ich habe lange damit gehadert, da das Studium neben dem Job recht zeitintensiv war. Ich hatte sehr gute Noten, aber die Methode hat in mir zum Schluss immer mehr Widerstand geweckt. Zwei Jahre hab ich es mit angeboten und wenn ein Kunde Interesse zeigte hab ich es ihm immer gleich ausgeredet und mich dann unwohl gefühlt. Jetzt biete uch es nicht mehr an und fühle mich viel freier – und da bin ich schon beim nächsten Wert ;0) Alles Liebe und noch ein frohes Neues Jahr! Tina?

    • Manuela Karras says:

      Hallo Tina,

      ich freu mich, dass Du zu mir gefunden hast. Bei ist Authentizität letztes Jahr ein großes Thema gewesen und ist es immer noch 😉 Das war für mich auch ein Lernprozess zu merken was und wo es kneift und zu schauen wie und was kann ich tun damit es sich besser anfühlt.
      Ich denke auch wenn man etwas nicht mehr mit Freude macht, sollte man es auch nicht machen/anbieten müssen. Letztendlich merkt Deinen inneren Widerstand auch Dein Gegenüber/Kunde.
      Herzliche Grüß und auch Dir noch ein frohes neues Jahr!
      Manuela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.